Aktuell

Saisoneröffnung am „Tag der Porsche Basketball-Akademie“

In zwei Tagen ist es soweit! Die MHP RIESEN Ludwigsburg feiern mit den Fans die Saisoneröffnung 2014. In diesem Jahr findet das Auftaktevent im Rahmen des „Tag der Porsche Basketball-Akademie“ am 20. September in der Ludwigsburger Rundsporthalle statt.

Der Tag der Porsche Basketball-Akademie verspricht einen ganzen Tag voller Basketball und guter Unterhaltung. Bevor die MHP RIESEN gegen das Pro A-Team Ehingen/Urspring ihr erstes öffentliches Testspiel vor heimischer Kulisse austragen, geht die Jugend auf Korbjagd. Die JBBL (U16) und NBBL (U19)-Bundesligateams der Porsche BBA messen sich ebenfalls mit den jeweiligen Teams aus Urspring. Auftakt in den Tag der Porsche BBA bildet das Junior Club-Schnuppertraining am Morgen und das Auftakt-Einlagespiel zwischen den U16-Oberligateams der Partnervereine SZ Kornwestheim und BSG Vaihingen/Sachsenheim.

Tickets sind im Vorverkauf für 10 Euro (Erwachsen) und 6 Euro (Ermäßigt) in der Geschäftsstelle der MHP RIESEN Ludwigsburg erhältlich. Dauerkarteninhaber für die kommende Beko BBL-Saison können Tickets für den 20. September ebenfalls zum ermäßigten Preis beziehen. Vereinsmitglieder der BG Ludwigsburg erhalten freien Eintritt.

Das Programm des „Tag der Porsche BBA“ (20. September, Rundsporthalle) im Überblick:

10.00 Uhr: Junior Club Schnuppertraining

12.30 Uhr: Hallenöffnung

13.00 Uhr: SZ Kornwestheim vs. BSG Vaihingen/Sachsenheim (U16mOL)

15.00 Uhr: Porsche BBA Ludwigsburg vs. Team Urspring (JBBL)

17.00 Uhr: Porsche BBA Ludwigsburg vs. Team Urspring (NBBL)

19.30 Uhr: MHP RIESEN Ludwigsburg vs. Team Ehingen/Urspring

Rund um den Tag der Porsche BBA können sich Basketballfans auf ein buntes und abwechslungsreiches Programm freuen!

Porsche Rennsimulatoren

Motorsport-Nervenkitzel und Höchstgeschwindigkeiten selbst erleben können Fans im Porsche Rennsimulator, der in der Rundsporthalle auf der ehemaligen VIP Tribüne aufgebaut sein wird. Auf die schnellsten Fahrer warten tolle Preise. Auch beim Motorsport sind Präzision, Geschwindigkeit und Konzentration gefragt. Die Besucher des Tags der Porsche BBA können sich der Herausforderung im Rennsimulator stellen und mit dem Porsche 919 Hybrid auf der legendären Le Mans Rennstrecke fahren! Als Hauptpreis für die beste Zeit gibt es die “Porsche Real Racing 3 Game Box” mit Motorsport Buch, Modellauto, iPad Halter und Controllern, sowie einem mobilen Akku für Smartphone und Tablet.

BIG.FM sorgt für die „biggsten Beats“

Für gute Laune und coole Beats sorgt der MHP RIESEN-Medienpartner BIG.FM. Von 15 bis 18 Uhr wird BIG.FM mit dem DJ Rockmaster B und  MC Puppet den Fans mit Beats ordentlich einheizen.

#ichbouncemit – Soziales Projekt stellt sich vor

Der gemeinnützige Verein BASKETBALL AID lässt am 4. Oktober 2014 in 4 deutschen Städten die Erde beben – und das für einen wirklich guten Zweck: Hilfe für krebskranke Kinder. Deutschlandweiter Schirmherr von BOUNCE! ist Kommentator und Moderator Frank Buschmann. Die MHP RIESEN und die Porsche BBA unterstützen die Initative „Ich bounce mit“. Alles Wissenswerte zu „Ich bounce mit“ gibt es am Tag der Porsche BBA an einem Infostand im Foyer der Rundsporthalle. Mit dem Kauf von Minibasketbällen, Schlüsselbändern und dem Saison-Vorschauheft der BIG können Fans das Projekt finanziell unterstützen.

Fanclubs engagieren sich

Auch die beiden Fanclubs der MHP RIESEN Ludwigsburg werden beim Tag der Porsche Basketball-Akademie vertreten sein. Die „Dunking Dukes“ verkaufen vor der Rundsporthalle leckeres Gegrilltes und servieren dazu kühle Getränke. Die „Barock Pirates“ bieten einen Freiwurfcontest um tolle Preise an. Vorbeischauen lohnt sich!

Junior Club startet in die neue Saison

Startschuss für den Junior Club 2014/15! Nach dem Ende der Sommerferien geht es in dieser Woche mit zwei Schnuppertrainings in die neue Saison.

Hautnah an den Profis und viel Spaß und Action, das bietet der Junior Club auch in der Saison 2014/2015 für alle jungen Basketball-Fans! Jungen und Mädchen im Alter von 6 -12 Jahren haben im Junior Club die Chance, Basketball als Fan und als Spieler zu erleben. Ganz egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, im Junior Club ist für jedermann das Richtige geboten!

Alle Interessierten erhalten in dieser Woche die Möglichkeit ohne Anmeldung an den Schnuppertrainings teilzunehmen.

Hier die Termine im Überblick:

-       Mittwoch (17.09) 17.30 bis 19.00 Uhr Rundsporthalle

-       Samstag (20.09.) 10.00 bis 11.00 Uhr Rundsporthalle

Das Schnuppertraining am Samstag ist Teil des „Tags der Porsche BBA“ und hat im Anschluss an das Basketballtraining mit „Special Coach“ und MHP RIESEN-Profi Patrick Flomo noch ein ganz besonderes Highlight zu bieten. Und zwar dürfen sich die Junior Club Kinder von 11.00 bis 12.00 Uhr am Porsche BBA Fahrsimulator für Kids probieren, beim Shootaround der MHP RIESEN Ludwigsburg zuschauen und von 12.00 bis 12.30 Uhr im Fahrsimulator gegen den besten Profispieler antreten.

Weitere Infos zum Junior Club sowie das Anmeldeformular gibt es auf der Porsche BBA Website unter: www.porsche-bba.de/junior-club.

Gute Vorstellung der Porsche BBA-Teams beim Vorbereitungsturnier in Tübingen

Mit der Bilanz eines Turniersiegs für die JBBL-Mannschaft und einem zweiten Platz für das NBBL-Team sind die Spieler der Porsche Basketball-Akademie am Wochenende vom 6. Sparkassen-Cup in Tübingen zurückgekehrt. Eine Woche vor dem Auftritt beim „Tag der Porsche BBA“ präsentierten sich die Teams von den Coaches Daniel Nelson und Ross Jorgusen bereits in guter Verfassung.

Mit einem 65:57 Erfolg gegen Bayern München und einem deutlichen 98:64 Sieg gegen Hanau qualifizierte sich die NBBL-Mannschaft aus der Barockstadt am Samstag für das Turnierfinale gegen Team Basket München Nord. Im Endspiel am Sonntag zeigten die Ludwigsburger ebenfalls eine gute Leistung und hielten die Partie lange offen, ehe man sich gegen die starken Münchner letztendlich mit 83:92 geschlagen geben musste. Insgesamt zeigte sich Head Coach Daniel Nelson aber sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft und freut sich nun auf den nächsten Härtetest gegen Urspring am kommenden Samstag (17.00 Uhr Rundsporthalle).

Für die Porsche BBA spielten: Tim Altenbeck, Malte Brunst, Benjamin Cereda, Simon Kutzschmar, Linus Lang, Lawrence Mugagan, Eyke Prahst, Simon Schmitz, Niklas Schüler und Mateo Seric.

Das JBBL-Team der Porsche BBA startete am Samstag mit einer durchwachsenen Leistung gegen die SG Rheinhessen in das Turnier, nach dem Arbeitssieg gegen die Mainzer konnte man sich am Sonntag aber steigern und so wurde am Vormittag die Baskets Akademie Würzburg deutlich in die Schranken gewiesen. Somit stand auch die Ludwigsburger U16-Mannschaft im Endspiel, wo die Barockstädter am Nachmittag mit 61:51 gegen Leverkusen die Oberhand behalten konnten um anschließend den Turniersieg zu feiern. Am kommenden Samstag treffen die Schützlinge von Head Coach Ross Jorgusen beim „Tag der Porsche BBA“ auf den Erzrivalen aus Urspring.

Für die Porsche BBA spielten: Fekre Abraha, Tim Auerbach, Philipp Boose, Leon Dolic, Quirin Emanga, Daniel Franz, Leonard Hellwig, Jonathan Luyeye, Eric Massing, Lorenz Schaumann, Tarun Sishane und Maximilian Stierlen.

Deutlicher Testspielerfolg für die WNBL-Mädels der BSG Ludwigsburg

Nach dem erfolgreich absolvierten Trainingslager in Polen stand für die WNBL-Mädels der BSG Ludwigsburg am Sonntag das erste Testspiel gegen die Mannschaft des TV Schwabach auf dem Programm. In der heimischen Rundsporthalle konnte das Team von Stadtverbandstrainer Cäsar Kiersz von Anfang an das Kommando übernehmen und feierte am Ende einen ungefährdeten 84:59 Erfolg.

Für die BSG spielten: Nadja Stöckle (18), Mica Himmeldirk (17), Sophie Rebmann (14), Ann-Kathrin Lehner (12), Iva Banozic (6), Linn Schüler (5), Larissa Holzwarth (4), Irini Malegiannaki (4) und Melanie Pfeffer (4).

I. Porsche BBA Sommercamp sorgt für gute Stimmung

Insgesamt 70 Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren waren vergangene Woche beim I. Porsche BBA Sommercamp am Start um unter der Leitung der Porsche BBA Coaches Ross Jorgusen und Daniel Nelson sowie zahlreichen weiteren Trainern und Betreuern aus der Basketball-Akademie an drei Tagen jeweils von 9.00 bis 16.30 Uhr in der Innenstadtsporthalle an den Basketballgrundlagen zu arbeiten.

Nach der Anmeldung und dem Check-In ging es für die Camper am Mittwochmorgen zunächst zum Stationentraining, ehe im Anschluss an das Mittagessen Wettbewerbe, Tests und Spiele auf dem Programm standen. Auch am Donnerstag startete man mit Stationen zu Themen wie Ballhandling, Wurf und Passen, nach dem Mittagessen gab es dann allerdings noch ein ganz besonderes Highlight. Die Profis der MHP RIESEN Ludwigsburg waren zu Gast in der Innenstadtsporthalle um bei der Autogrammstunde und einer gemeinsamen Trainingseinheit für tolle Stimmung und gute Laune bei den insgesamt 70 Sommercamp-Kids zu sorgen. Am Freitag stand dann der große Finaltag an, bei dem in den Wettbewerben „Hot Shot“, Freiwürfe, „Skills Challenge“, 1-gegen-1, 3-gegen-3 und 5-gegen-5 glückliche Sieger ausgespielt wurden.

Insgesamt war das I. Porsche BBA Sommercamp ein voller Erfolg und sorgte bei den Campern zum Ferienende noch einmal für drei tolle Tage mit viel Spiel und Spaß rund um das orangene Leder.

„Tag der Porsche BBA“ am 20. September

Am 20. September findet in der Ludwigsburger Rundsporthalle der „Tag der Porsche Basketball-Akademie“ statt. Dabei präsentiert sich die Porsche BBA den kompletten Samstag über in all ihren Facetten vom Junior Club über die Partnervereine bis hin zu den NBBL- und JBBL-Teams. Am Abend gibt es außerdem den ersten öffentlichen Auftritt der MHP RIESEN Ludwigsburg gegen den Pro A-Ligisten aus Ehingen/Urspring.

Das Programm des „Tag der Porsche BBA“ im Überblick:

10.00 Uhr: Junior Club Schnuppertraining

12.30 Uhr: Hallenöffnung

13.00 Uhr: SZ Kornwestheim vs. BSG Vaihingen/Sachsenheim (U16mOL)

15.00 Uhr: Porsche BBA Ludwigsburg vs. Team Urspring (JBBL)

17.00 Uhr: Porsche BBA Ludwigsburg vs. Team Urspring (NBBL)

19.30 Uhr: MHP RIESEN Ludwigsburg vs. Team Ehingen/Urspring

Tickets sind im Vorverkauf für 10 € (Erwachsen) und 6 € (Ermäßigt) in der Geschäftsstelle der MHP RIESEN Ludwigsburg erhältlich.

Mario Probst zu Gast beim RegioTV Stadtgespräch

Porsche BBA Manager Mario Probst war beim RegioTV Stadtgespräch im Scala Ludwigsburg zu Gast. Das Interview führte Daniel Räuchle.

Das ganze Interview gibt es hier!

MHP RIESEN besuchen Kids des Porsche BBA-Sommercamps

Strahlende Kindergesichter und lachende Basketballprofis – dies war am heutigen Donnerstagmittag der allgegenwärtige Anblick in der Ludwigsburger Innenstadtsporthalle. Beim 1. Sommercamp der Porsche Basketball-Akademie statteten die Spieler der MHP RIESEN Ludwigsburg den über 60 Teilnehmern des Basketball-Camps einen Besuch ab.

Wie bei einem Heimspiel liefen die MHP RIESEN nacheinander in die Halle ein, unter dem tosenden Jubel der 60 Mädchen und Jungen des Porsche BBA-Sommercamps. Von dem Enthusiasmus der Kinder förmlich angesteckt, strahlten die Basketballprofis fortan um die Wette. Riesig war auch die Freude bei den kleinen Korbjägern, die sich eifrig Autogramme auf Shirts, Schuhen und Teampostern geben ließen.

Als Erinnerung an das Camp erhalten alle teilnehmenden Kinder eine Urkunde mit einem gemeinsamen Erinnerungsfoto mit den MHP RIESEN-Spielern.

Zum ersten Mal veranstaltete die Porsche Basketball-Akademie in diesem Jahr ein Sommercamp für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren. Das Camp endet am morgigen Freitag.

MHP RIESEN und Porsche BBA zum 3. Mal in Folge für sehr gute Nachwuchsarbeit ausgezeichnet!

Nach 2012 und 2013 wurden die MHP RIESEN  Ludwigsburg auch im Jahr 2014 mit der Auszeichnung ,,sehr guter Nachwuchsstandort“ und der damit verbundenen Silbermedaille von der Beko BBL geehrt.

Anhand eines abgestuften Punktesystems, welches ein Expertengremium festgelegt hatte, wurden die Auszeichnungen von der Beko Basketball Bundesliga an die jeweiligen Vereine vergeben. Anhand der Kriterien Quantität und Qualität der im Nachwuchsbereich arbeitenden Trainer, sportlicher Unterbau des Profiteams im Nachwuchsbereich, die sportmedizinische/- psychologische Betreuung der Nachwuchsspieler, Trainingsbedingungen, Organisation im Nachwuchsbereich, schulische Betreuungsbedingungen, das Engagement zusammen mit Schulen (insbesondere Schul-AGs) und die allgemeine Konzeption, wurden diese Saison insgesamt 14 Teams  (3 mal Gold, 6 mal Silber, 5 mal Bronze) ausgezeichnet.

„Turbo für Talente“, lautet der Claim der Porsche Basketball-Akademie. Unter dem Dach der MHP RIESEN Ludwigsburg agiert die Porsche BBA mit zahlreichen Kooperationspartnern vereinsübergreifend sowohl breitensport- als auch spitzensportorientiert. Die aktuelle Auszeichnung ist bereits die vierte Auszeichnung in vier Jahren.  Nachdem der Verein 2011 für die „Beste Entwicklung der Nachwuchsarbeit“ geehrt wurde, konnte bereits in den Jahren 2012 und 2013 die Silbermedaille mit der Auszeichnung ,,sehr guter Nachwuchsstandort“ erworben werden.

„Die Vereine der Beko BBL unternehmen seit Jahren große Anstrengungen, um die Nachwuchsarbeit sukzessive zu verbessern. Es freut uns sehr, dass Ludwigsburg erneut zu den Top-Standorten in Deutschland zählt. Die Auszeichnung ist eine tolle Wertschätzung für die Arbeit der Trainer, der Vereine und der Schulen sowie für die Unterstützung unserer Partner,“ so Mario Probst, Manager der Porsche BBA.“

Alexander Reil, 1. Vorsitzender der MHP RIESEN Ludwigsburg, zeigt sich ebenfalls sehr zufrieden: ,,Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und sehen uns mit dieser in unserer intensiven Jugend-und Nachwuchsarbeit der Porsche BBA bestätigt.“

„Tag der Porsche BBA“ am 20. September

Tolles Highlight vor Saisonbeginn! Am 20. September findet in der Ludwigsburger Rundsporthalle der „Tag der Porsche Basketball-Akademie“ statt. Dabei präsentiert sich die Porsche BBA den kompletten Samstag über in all ihren Facetten vom Junior Club über die Partnervereine bis hin zu den NBBL- und JBBL-Teams. Am Abend gibt es außerdem den ersten öffentlichen Auftritt der MHP RIESEN Ludwigsburg gegen den Pro A-Ligisten aus Ehingen/Urspring.

Seit Montag ist die Sommerpause offiziell vorbei und sowohl die Jugendbundesligateams der Porsche BBA als auch die Profimannschaft der MHP RIESEN Ludwigsburg sind in die Vorbereitung auf die Saison 2014/15 gestartet. In den kommenden Wochen werden Ross Jorgusen, Daniel Nelson und John Patrick mit ihren Mannschaften in zahlreichen Trainingseinheiten und Testspielen die Grundlage für die anstehende Spielzeit schaffen um erneut voll durchzustarten.

Ein besonderes Highlight gibt es dabei am 20. September. Beim „Tag der Porsche Basketball-Akademie“ wird kurz vor Saisonbeginn Basketball satt geboten und in der Rundsporthalle das komplette Programm der Porsche BBA präsentiert. Los geht es um 10.00 Uhr mit einem Schnuppertraining für den Junior Club 2014/15 (www.porsche-bba.de/junior-club), gefolgt von dem Duell der Partnervereine aus Kornwestheim und Vaihingen/Sachsenheim, die um 13.00 Uhr mit den U16 Oberligateams aufeinandertreffen werden. Um 15.00 Uhr greift auch die Ludwigsburger U16 (JBBL) ins Geschehen ein und nimmt es in der Rundsporthalle mit dem württembergischen Konkurrenten aus Urspring auf, ehe um 17.00 Uhr das NBBL-Team ebenfalls gegen den Erzrivalen antreten wird.

Höhepunkt am Abend wird dann der erste öffentliche Auftritt der MHP RIESEN Ludwigsburg. Die Mannschaft um Michael Stockton und Coby Karl trifft um 19.30 Uhr auf den Pro A-Ligisten aus Ehingen/Urspring um sich in der Rundsporthalle erstmalig dem Ludwigsburger Publikum zu präsentieren. Dabei kommt es außerdem auch zum Wiedersehen mit Johannes Joos, der in der vergangenen Saison noch für das NBBL-Team der Porsche BBA auf Korbjagd gegangen war und für die kommende Spielzeit an das Team Ehingen/Urspring ausgeliehen ist.

Das Programm des „Tag der Porsche BBA“ im Überblick:

10.00 Uhr: Junior Club Schnuppertraining

12.30 Uhr: Hallenöffnung

13.00 Uhr: SZ Kornwestheim vs. BSG Vaihingen/Sachsenheim (U16mOL)

15.00 Uhr: Porsche BBA Ludwigsburg vs. Team Urspring (JBBL)

17.00 Uhr: Porsche BBA Ludwigsburg vs. Team Urspring (NBBL)

19.30 Uhr: MHP RIESEN Ludwigsburg vs. Team Ehingen/Urspring

Der Ticketvorverkauf startet Anfang September in der Geschäftsstelle der MHP RIESEN Ludwigsburg. Tageskarten sind für 10 € (Erwachsen) und 6 € (Ermäßigt) erhältlich.

Porsche BBA-Teams starten in die Saisonvorbereitung

Gute Nachrichten für die Porsche Basketball-Akademie! Während Ross Jorgusen seinen Vertrag in Ludwigsburg im Sommer verlängert hat und ab der kommenden Saison die JBBL-Mannschaft der Porsche BBA übernehmen wird, konnte mit Daniel Nelson ein weiterer hoch qualifizierter Jugendtrainer für das Nachwuchsprogramm gewonnen werden. Er wird zukünftig das Amt des NBBL Head Coaches bekleiden. Am Montagabend starteten die Jugendbundesligateams aus der Barockstadt gemeinsam in die Vorbereitung auf die Saison 2014-15. 

Ross Jorgusen ist seit 2007 in Ludwigsburg als Trainer tätig und führte das NBBL-Team der Porsche BBA in den letzten Jahren fünf Mal in Folge in die Playoffs. Er war dabei maßgeblich an der positiven Entwicklung von Spielern wie Tim Koch und Johannes Joos beteiligt und wurde 2010 vom Basketballverband Baden-Württemberg mit dem Kurt-Siebenhaar-Trainerpreis ausgezeichnet. Ab der kommenden Saison wird der dreifache Familienvater seine hervorragende Arbeit in der Basketball-Akademie mit der JBBL-Mannschaft und den Jahrgängen 1999/2000 fortführen. „Nach tollen Erfahrungen mit dem NBBL-Team in den vergangenen Jahren freue ich mich nun auf die Herausforderung in der JBBL. Ich sehe großes Potenzial in dieser Altersklasse und bin überzeugt, dass wir die Ausbildung der Spieler weiter verbessern können. Die Jungs haben bereits in den letzten Wochen viel Einsatz und Lernbereitschaft gezeigt und ich freue mich sehr auf die neue Spielzeit“, so Ross Jorgusen.

Zur Verstärkung des Trainerteams konnte die Porsche BBA mit Daniel Nelson einen Trainer mit großer internationaler Erfahrung gewinnen. Der 30-Jährige Ire war in den vergangenen drei Jahren in Australien tätig und war dabei unter anderem Assistant Coach des Meisterteams der Perth Wildcats. In der Funktion als Video Scout war er bis zuletzt außerdem Teil des Trainerstabs für das australische Nationalteam. Vor seiner Zeit in „Down Under“ war Nelson erfolgreich in seiner Heimat Irland tätig und feierte mit Templeogue und dem Trinity College nationale Meistertitel. „Ich bin sehr glücklich und fühle mich geehrt ein Teil der Porsche BBA Ludwigsburg zu sein. Ich bin beeindruckt von der  Infrastruktur, den Coaches und Spielern sowie den hohen Standards hier in Ludwigsburg. Mit diesen Voraussetzungen freue ich mich nun sehr auf die Arbeit mit unseren Spielern, die ich in enger Zusammenarbeit mit meinen Trainerkollegen in ihrer Entwicklung voranbringen möchte’, so Daniel Nelson zum Amtsantritt in der Barockstadt.

Unterstützung erhalten Jorgusen und Nelson von Tomas Vilkius und Thimo Künzel, die die U18 bzw. U16 Oberliga-Mannschaft betreuen werden, sowie von den Athletiktrainern Benjamin Pantoudis und Stefan Fahrad. Cäsar Kiersz, der in den vergangenen fünf Jahren das JBBL-Team der Porsche BBA betreut hatte, wird sich in der kommenden Spielzeit verstärkt um die Arbeit mit dem WNBL-Team der BSG Ludwigsburg kümmern, mit dem Ziel, aufbauend auf der WNBL Top4-Teilnahme, auch im weiblichen Bereich eine nachhaltig gute Ausbildungsarbeit sicherstellen zu können. Darüber hinaus unterstützt er weiterhin die Schul- und Basisaktivitäten der Porsche BBA.

Beim Trainingsauftakt am Montagabend fanden sich insgesamt 25 Jugendspieler zur offiziellen Vorstellung von Daniel Nelson und zum ersten gemeinsamen Training in der Innenstadtsporthalle ein.

I. Porsche BBA Sommercamp vom 10.-12. September

Zum ersten Mal veranstaltet die Porsche Basketball-Akademie in diesem Jahr ein Sommercamp für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren. Vom 10. Bis zum 12. September gibt es drei Tage Basketball pur mit Spaß und Action rund um das orangene Leder. Neben den Trainern der Porsche BBA sind auch die Profis der MHP RIESEN im Camp dabei und geben den kleinen Korbjägern Tipps und Tricks mit auf den Weg.

Vom 10. bis zum 12. September (täglich von 9.00 bis 16:30 Uhr) findet das Sommercamp in der Ludwigsburger Innenstadtsporthalle statt. Mittagessen, ein T-Shirt sowie je ein Ticket für die Saisoneröffnung der Porsche BBA und den MHP RIESEN Ludwigsburg am 20. September und den Beko BBL-Spielen gegen die Telekom Baskets Bonn (02.10.) und den Crailsheim Merlins (12.10.) in der MHPArena sind inklusive!

Die Anmeldegebühr beträgt 90 Euro (für Mitglieder  von Partnervereinen der Porsche BBA 80 Euro).

Weitere Infos und das Anmeldeformular gibt es auf der Porsche BBA-Website: http://www.porsche-bba.de/camps/

Events

Facebook